Leistungsbeurteilungen in der Grundbildung Informatik

Am 2. Juni 2015 hatte ich das grosse Vergnügen, an der QS Konferenz LBV des Verbandes ICT Berufsbildung Schweiz ein Referat über Leistungsbeurteilungen in der Grundbildung Informatik zu halten. Die Konferenz war mit über 120 Teilnehmenden aus Berufsschulen und Kurszentren sehr gut besucht. Ein klares Indiz dafür, dass in Bezug auf die Leistungsbeurteilungen (LB) und deren Vorgaben (LBV) noch eine gewisse Verunsicherung vorhanden ist. LB wurden im Lehrberuf Informatiker EFZ als Instrument des Qualifikationsverfahrens mit der neuen Bildungsverordnung 2014  eingeführt, um die Kompetenzen in den Modulen der Berufsfachschule und den überbetrieblichen Kurse zu beurteilen. Mit verbindlichen Leistungsbeurteilungsvorgaben soll darüber hinaus endlich auch die nationale Vergleichbarkeit der Informatikerlehre sichergestellt werden.

Interessierte finden hier mein Referat und meiner Folien.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>